Verband der Verwaltungsbeamten des höheren Dienstes in Thüringen e.V.
Verband der Verwaltungsbeamten des höheren Dienstes in Thüringen e.V.
Verband der Verwaltungsbeamten des höheren Dienstes in Thüringen e.V.

Mitgliederversammlung: Donnerstag, 13. Juni 2024, 18.00 Uhr „Waldkasino“

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 13. Juni 2024 findet unsere diesjährige Mitgliederversammlung um 18 Uhr im Restaurant "Waldkasino", Am Waldkasino, 99096 Erfurt statt.

Sie finden die Einladung und eine Anlage (Vorschlag zur Satzungsänderung) über die Links.

Einladung

Anlage

Vortragsveranstaltung: Die Grenzen der Loyalität im öffentlichen Dienst

"Die Grenzen der Loyalität im öffentlichen Dienst"war am 17. April 2024 Thema eines Fachvortrages im Thüringer Landtag. Dafür hattten der tbb und der VHDT Frau Prof. Dr. Leisner-Egensperger gewinnen können.

Einen Überblick über die Veranstaltung finden Sie hier

Das verteilte Handout finden Sie hier:

 

Vorankündigung Mitgliederversammlung VHDT 13.06.2024 18 Uhr Waldcasino

Vorankündigung Mitgliederversammlung VHDT

 

Sehr geehrte Damen und  Herren,

am 13. Juni 2024  18 Uhr wird im Waldcasino in Erfurt unsere nächste Mitgliederversammlung stattfinden.

Wir werden an diesem Abend auch wieder einen Vorstand wählen. Wir haben dort ab 18.00 Uhr den kleinen Saal bestellt. Bitte merken Sie sich diesen Termin in Ihren Kalendern vor.

Um der Gastronomie eine Vorbereitung zu ermöglichen, bitten wir Sie um eine unverbindliche

Rückantwort zu Ihrer Teilnahme bis zum 9. Juni 2024

an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

Vortrag zum Thema: „Die Grenzen der Loyalität im öffentlichen Dienst“ am 17. April 2024 (Mi.) 18 – 20 Uhr Thüringer Landtag

 

Ziel des Fachvortrags ist es, das Spannungsfeld zwischen Verfassungstreue der Beamten einerseits -und der Loyalitätspflicht andererseits- aufzuzeigen.

Was, wenn Personen, die entweder selbst oder Vereinigungen denen sie angehören als extremistisch eingestuft werden in Personalverantwortung im öffentlichen Dienst stehen oder als Vorgesetzte Weisungen erteilen.

Für die Beschäftigten stellt sich die Frage, wie sie mit einer solchen Situation umgehen sollen.

• Besteht überhaupt eine Loyalitätspflicht gegenüber Vorgesetzten, die selbst oder Vereinigungen denen sie angehören als extremistisch eingestuft wurden? Gibt es Grenzen, die trotz abweichender Weisungslage nicht überschritten werden dürfen?

• Wann darf, wann muss die Umsetzung einer Weisung abgelehnt werden?

• Wer ist verantwortlich, wenn eine rechtswidrige Weisung umgesetzt wird?

• Was können die Folgen sein, wenn die Umsetzung einer rechtswidrigen Weisung abgelehnt wird?

Um nur einige sich aufdrängende Fragen zu nennen.

Referentin ist: Prof. Dr. Anna Leisner-Egensperger Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Steuerrecht Friedrich-Schiller-Universität Jena

Vielen Dank für Ihr  Interesse. Die Anmeldung wurde am 09. April geschlossen.

FORTBILDUNG DES VHDT AM 19. OKTOBER 2023 - LKA

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 19. Oktober hatten wir Gelegenheit, einen Einblick in die Arbeit des LKA Thüringen zu erhalten. Einen kurzen Bericht über den wirklich interessanten Nachmittag finden Sie hier:

Bericht Fortbildung des VHDT: LKA